Finnenkasten und Finnen bei aufblasbaren Stand up Paddle Boards ersetzen…

Einleitung

In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr selber eure defekten Finnen oder Finnenkasten an einem aufblasbaren Stand up Paddle Board ersetzen könnt. Alle Stand up Paddle Boards verfügen über Finnenkonzepte und manche sind einfach nicht sehr praktisch. Auch können Finnenkästen oder Seitenfinnen kaputt gehen und müssen ersetzt werden. Hier helfen wir euch weiter!

Zu zweit geht die Arbeit definitiv leichter. Alleine ist es sehr schwer gleichzeitig zu heizen und mit dem Schaber und der Zange zu Arbeiten. Also sucht jemanden der euch hilft.

Warnung

Wir übernehmen aber keine Verantwortung für Beschädigte Stand up Paddle Boards. Auch ich habe bei der Arbeit mein Stand up Paddle Board leicht beschädigt. Nur kurz mit einem Schaber abrutschen oder auch zu lange mit dem Heissluftföhn auf der selben Stelle und ihr habt ein Problem. Also seid beim Finnenkasten ersetzen sehr vorsichtig und holt euch wenn möglich, einen erfahrenen Handwerker.

Banner Surfdeal

Verwendetes Werkzeug

  • Schaber
  • Heissluftföhn
  • Zange (Spitzzange)
  • Schleiffpapier
  • Schleiffblock
  • Meter
  • PVC Kleber
  • Metallwerkzeug zum andrücken von PVC (entfernen von überschüssigem Kleber)

Vorgehen Finnenkasten ersetzen

  1. Werkzeug vorbereiten
  2. Finnen mit Heissluffföhn vorsichtig anheizen währenddessen mit dem Schaber leicht unter die Finne drücken,
  3. Fleissig weiter wärmen bis der Schaber daruntergleitet
  4. Sobald eine Ecke frei ist diese mit der Zange packen
  5. Weiter wärmen und die andere Person zieht mit der Zange und löst gleichzeigt stark klebende Teile mit dem Schaber, Finnenkasten entfernen
  6. Klebereste grösstmöglich abrubbeln, (bei mir sind viele geblieben ich habe aber darübergeklebt und es störte nicht)

Vorgehen neuen Finnenkasten ankleben

  1. Finnen /Finnenkasten positionieren
  2. Position einzeichnen mit Bleistift
  3. Finnenkasten und eingezeichnete Stelle anschleifen (Kleber hält besser)
  4. Genügend Kleber auf beiden Flächen auftragen
  5. 5-8 Minuten warten vorher geht nichts!
  6. Finnenkasten auf die Position drücken, aufpassen ein verschieben ist fast nicht mehr möglich, der Kleber hält fast sofort.
  7. Überschüssigen auf den Seiten auslaufenden Kleber sofort entfernen
  8. Sofern noch eine zusätzliche PVC Schicht über die Finne kommt (siehe letztes Bild) diese mit einem harten ebenen Metallgegenstand von innen nach aussen andrücken.
  9. Auslaufenden Kleber auch hier sofort entfernen

 

Ich wünsche euch viel Erfolg beim nachmachen. Gegen Ende habe ich leider nicht mehr so viele Bilder geschossen, da ich die Arbeiten alleine ausführte.

Am Ende des Berichtes findet ihr noch ein Video von Starboard bei welchem das Finnenkasten ersetzen sehr schnell und einfach geht. Ihr könnt das Video als Unterstützung verwenden bei mir war die Arbeit aber weit aufwändiger. Als glaubt nicht dass es bei allen so eifnach wird.

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.