Im Herbst für 60.- CHF gekauft und ich dachte schon es sei eine Fehlinvestition. Doch ich habe mich geirrt. Heute möchte ich nicht mehr auf meine YAK Board Shorts verzichten. 

Material

  • Nylonshorts oben in gelbschwarzer Farbe
  • 2mm Neopreninnenhose
  • Seitliche Tasche am Bein mit Reissverschluss
  • 2 Klettverschlüsse um die Hose zu verengen

Tragekomfort

  • Am Anfang war es gewöhnungsbedürftig aber schon nach kurzer Zeit gewöhnte ich mich an die Hose
  • Leicht zu tragen und bietet trotzdem Schutz vor kaltem Wasser bei einem unbeabsichtigten Sturz

Fazit

Banner Surfdeal

  • Genial für warme Temperaturen und kaltes Wasser
  • Die beste Frühlings- und Herbsthose
  • Kein ganzer Neopren oder Longjohn nötig, bequem zu tragen und oben kann je nach Wetter angepasst werden.

 

Bei 10 Grad Wasser- und 20 Grad Lufttemperatur einfach nur TOP. Die Hose hat sich richtig amortisiert und ich trage sie aktuell immer wenn ich paddeln gehe auch bei tieferen Temperaturen. Es fühlt sich einfach besser an als ein Neopren und man kann sich freier bewegen.

Meine Empfehlung; sucht euch die gleichen oder ähnliche Hosen, die beste Frühlingskleidung die man für das Stand up Paddling haben kann.

Eine Antwort

  1. SUP Herbst Outfit - SUPSafari

    […] seid empfehlen wir Thermo Boxershorts und oben könnt ihr ebenfalls ein Lycra tragen. Auch solche YAK Hosen oder die Hosen von Camaro mit integrierter Neoprenhose eignen sich. Falls ihr noch am Anfang eurer […]

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.