Meine neue wasserdichte Spontankauf SUP Kamera -> ich liebe sie…

Ich bin kein Technik Profi und dies ist kein Technikblog, trotzdem möchte ich euch auch einige Infos zu meinem Equipment geben. Meine SUP Kamera Olympus TG-830 ist nun ca 1 Monat in meinem Besitz und ich liebe die Kamera.

Zuerst die groben Daten

 

Data

  • Wasserdicht bis zu 10m tiefe
  • Stossfest bis zu 2.1m höhe
  • Bruchsicher bis 100kg
  • Frostsicher bis -10°c
  • 10-fach mit Super-Resolution Zoom
  • 16-Megapixel Backlight CMOS
  • 7.6 cm / 3 zoll HyperCrystall-III -LCD mit  460.000 Pixeln
  • 5 Fach Weitwinkel Zoomobjektiv 28-140mm
  • True Pic VI Bildprozessor
  • Dual Image Stabilisation

 

Einsatzgebiet als SUP Kamera

Die SUP Kamera dient für uns als Schnappschuss SUP Kamera. Viel mehr ist auf einem SUP auch nicht möglich. Die Kamera muss schnell ausgepackt und eingeschaltet sein. Zudem sollte das Fokussieren schnell gehen. Die Einstellungen muss man einfach verändern können und wenn möglich sollte die Kamera mit Handschuhen bedienbar sein. Also fällt ein Touchscreen schon weg. Zusätzlicher wichtiger Kritikpunkt ist die Möglichkeit zur einhändigen Bedienung. Als Abschluss muss die Kamera auch qualitativ gute Bilder schiessen!

Banner Surfdeal

Ihr seht, wir haben einige Ansprüche und ein begrenztes Budget. Die Kamera konnte fast alle unsere Erwartungen erfüllen. Unser Olympus TG-830 Test

 

Bedienung der Olympus TG-830

  • Bedienrad mit dem alle wichtigen Einstellungen vorgenommen werden können
  • Untermenu sehr einfach gestaltet, weitere Einstellungen immer am rechten Bildschirmrand ersichtlich und logisch aufgebaut
  • Alle Tasten einfach erreichbar und alles einhändig bedienbar
  • Display gut ablesbar auch bei Sonnenschein, jedoch keine so gute Bildqualität, die Bilder sehen am PC deutliche besser aus
  • Bedienrad und Zoomwippe könnten besser definierte Druckpunkte haben bzw. könnte das Bedienrad besser einrasten
  • Vorne an der SUP Kamera Gummiprofil zum besseren einhändigen greifen der Kamera

Bilder und Modi

  • Ich werde hier nicht jeden einzelnen Modus aufzählen, falls ihr Fragen dazu habt könnt ihr gerne schreiben und ich werde die Bilder welche mit entsprechendem Modus gemacht wurden posten
  • Alle Modis können auf der Herstellerseite eingesehen werden
  • Grundsätzlich hat mir nichts gefehlt, es gibt über Panorama bis Serien und Spezialeffekte alles
  • Bevorzugte Modi sind Miniatur, Popart und Dramatik, in den entsprechenden Modi verstelle ich jeweils noch manuell, zudem können sehr einfach Panorama Bilder gemacht werden
  • Auch die Automatik der SUP Kamera macht super Bilder die vollkommen für unseren Blog ausreichen
  • Perfekte Serienaufnahmen die auch sehr einfach im entsprechenden Modus eingeschaltet werden
  • Auch mit Zoom noch qualitativ gute Bilder -> ich zoome nur optisch, nicht digital
  • Videomodus in Full HD macht akzeptable Videos. Ich kann dies nicht gut Beurteilen da wir uns bisher auf Fotos konzentriert haben

Sonstiges

  • Eingebautes GPS Modul mit dem wir nach verfolgen wo wir waren
  • Gute Akkulaufzeit, reicht für einen normalen Tag mit Fotos vollkommen aus
  • 2 separate Klappen für Anschlüsse sowie Akku und SD Karte
  • Kann mit einer Flash Wifi Karte direkt Bilder ins Netz laden

Fazit aus der Sicht von uns SUPern und nicht als  FOTO Experten

  • Alle verfügbaren Modi schnell und einfach zugänglich -> top
  • 3 tolle Magic Funktionen für abwechlungsreiche Bilder, die restlichen sind für mich unnütz
  • Super Programmautomatik für alle erdenklichen Situationen
  • Super Schnappschus Qualität
  • Schnelles Auslösen
  • GPS Modul eingebaut
  • Gute Videofunktion für das Video zwischendurch
  • Perfekte einhändige Bedienung

Einzige negativ Punkte aus unserer Sicht

  • Schlechtes Einrasten des Einstellungsrads
  • Keine automatische Serienaufnahme wie bei einer Actioncam. Das bedeutet das die Kamera nicht automatisch alle 5 sekunden ein Foto machen kann ohne auf den Auslöser zu drücken. Ich kenne aber bisher keine Outdoorkamera die das kann
  • Zoomwippe gewöhnungsbedürftig
  • Kein eingebautes WIFI (kann nachgerüstet werden)

Bis auf einige wenige Punkte eine geniale SUP Kamera für den Preis. Und die negativ Punkte die wir genannt haben sind nicht sehr gravierend. Die Olympus TG-830 begleitet uns überall hin und ist nicht mehr wegzudenken. Die vielen Bilder im Blog und auf Facebook beweisen es.  Natürlich sind die Magic Modi Geschmackssache doch auch die normale Automatik macht sehr schöne Bilder und es erstaunt uns immer wieder welche Schnappschüsse uns gelungen sind.

 

Leider sind die Fotos nicht in bester Qualität

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.