SUP Präsentation und Erfahrungen…

Kajuna X-Flow 11’2″

Hier präsentieren wir euch das erste Board von Kajuna Boarding. Andi von den sup-piraten24 war so freundlich uns das Board für einen Testzeitraum von 2 Monaten zur Verfügung zu stellen und so konnten wir es ausgiebig für euch testen. Unterdessen ist auch das neue Modell Kajuna X-Flow LE 11’2″ SUP Board bei den SUP Piraten erhältlich und ich kann jedem empfehlen zur gepimpten LE Version zu greifen. Die zusätzlichen Features lohnen den Aufpreis.

Aber nun zum Board selber, welches wir ausgiebig gepaddelt haben und auch einigen Neulingen auf dem See überlassen haben. Ihre Meinungen sind auch in diese Präsentation eingeflossen und geben euch eine kleine Kostprobe.

SUPFlohmarkt-Banner1-e1429303423277

 

Erster Eindruck

  • Das Kajuna wirkt auf den ersten Blick sehr wertig und sein Shape zwischen Allround und Touring gibt gleich einen Ausblick auf die Eigenschaften des Boards
  • Das Design ist sehr ansprechend und lebendig aber doch noch nicht zu überladen.

Zubehör

  • Klassische Plastik US Box Finne, Reparaturmaterial und eine einweg Pumpe beim normalen Modell
  • Das LE Modell übertrifft hier klar mit einer Doppelhubpumpe und einer Finne mit besserem Geradeauslauf. Die Paddelhalterung konnte ich bisher nicht testen.
  • Der Bag ist sehr gut verarbeitet und wirkt wertig. Sehr bequem zu Tragen und genügend Platz für weiteres Zubehör und auch einige Kleidungsstücke. Leider hat der Bag keine Räder und ist somit nicht Rollbar.

Design und Verarbeitung

  • Schöne Kombination aus Hellblau und Weiss mit hübschem Muster im Pivot Turn bereich.
  • Genug Grip auch im hinteren Bereich für Spielereien mit dem Board
  • Das restliche Deckpad ist Braun und in klassischem Diamantmuster gehalten
  • Sehr gute Verarbeitung, keine übermäßigen Blasen und sonstige Unregelmäßigkeiten sichtbar.
  • Allgemein sehr gute Verarbeitung
  • Solide Double Layer Konstruktion mit bocksteifem Shape welche in jeder Situation eine gute Figur macht.

Handling

  • Passendes Board für jede Situation, Touren, Yoga sowie als Spielinsel und Sportgerät, eher weniger geeignet in wilderem Flusswasser
  • Solide Laufeigenschaften für ausgedehnte Flachwassertouren
  • Sehr stabil mit den paralellen Rails und für jede Gewichtsklasse ein angenehmes Board
  • Für ausschliessliche Flachwasser Paddler eine sehr gute Wahl wenn ihr nicht gerade einen Tourer sucht.
  • Gute Gleiteigenschaften für ein Allround Board aber natürlich erreicht es nicht die Geschwindigkeit eines reinen Sport oder Touringshapes.

Falls ihr nach einem Allroundboard fürs Flachwasser sucht, solltet ihr einen unverbindlichen Test des Kajuna nicht versäumen. Die Eigenschaften übertreffen die eines normalen Allround Shapes. Wer aber sowieso nie im Fliessgewässer und in der Welle unterwegs ist, macht  mit der Austattung einen sehr guten Griff.

Banner Surfdeal

Und mit den SUP-Piraten24 habt ihr einen kompetenten Händler der euch in jeder Situation weiterhilft.

 

 

 

SUPSpotter-Banner-1

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.