Am Samstag war es endlich soweit und wir konnten 4 Stand up Paddle Boards von JP Australia testen. Wie immer handelte es sich um aufblasbare Exemplare, also ISUP’s. Zur Verfügung gestellt wurden sie uns von Felix vom 55° Nord in Pfäffikon

Es war nicht der schönste Tag, die Sonne liess uns aber glücklicherweise nicht ganz im Stich. Um 11:00 Uhr war die Übergabe der SUP Boards bei Felix vereinbart und nach einer kleinen DEMO der Taschen, des neuen Materials von SUPSKIN Test hier sowie sonstiger Ergänzungsprodukte machten wir uns mit den 4 neuen 2014er Modellen von JP Australia auf den Weg nach Auslikon.

Zum testen standen uns folgende Bretter zur Verfügung:

  • RIVAIR 9‘6“x35“x6“
  • ALLROUNDAIR 10‘2“x32“x4“
  • CRUISAIR 11‘4“x30“x6“
  • SPORTSTAIR 12‘6“x29“x6“

Alle 4 ISUPs vermochten es optisch zu überzeugen und auf den ersten Blick schien es keine Mängel zu geben. Wir verbrachten den ganzen Tag auf den Boards und forderten ihnen einiges ab. Einzig das Rivair konnten wir leider nicht in seiner dafür vorgesehenen Umgebung testen. Mit Sprüngen und Drehungen testeten wir die Belastbarkeit und zudem nutzten wir die Boards als Eisbrecher, da wir auf dem Pfäffikersee den ersten Eisflächen begegneten. Es gab auch einige Berührungen mit dem Grund des Sees, die jedoch alle ein gutes Ende namen.

Banner Surfdeal

Im Laufe des Tages erschien auch noch Felix mit seinem neuen SUPSKIN Ultimate Classic Trockenanzug oder besser gesagt Halbtrockenanzug. Vielleicht berichten wir noch darüber. Allgemein hat der Anzug seinen Zweck erfüllt. Bitte beachtet, dass der Anzug über keine Halsmanschette verfügt. Das bedeutet, dass beim Untertauchen kleine Wassermengen durch den Halseingang in den Anzug eindringen. Es ist kein kompletter Trockenanzug!

In den nächsten Tagen werden wir alle Erfahrungsberichte einzeln aufschalten. Nun habt ihr jedoch bereits einen ersten Eindruck von den JP Australia Modellen. Danke noch einmal an Felix vom 55° Nord für das Vertrauen.

Also verpasst es nicht wieder reinzuschauen 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.