ISUP Testtag Privat mit Felix vom 55° Nord / Erster Teil Red Paddle Race 12.6

Am Sonntag 20. Oktober hatten wir die Möglichkeit mit Felix vom 55° Nord 3 ISUPS zu testen.

Im Pool  war:

Red Paddle Race 12.6

Banner Surfdeal

Dieses Brett kannten wir bereits von einem Kollegen der sich dieses auch gekauft hat. Jedoch konnten wir es natürlich an diesem Tag etwas intensiver testen.

Das Red Paddle ist das perfekte Brett für Gleiter und Sportliche. Es hat einen geniale Geradeauslauf. Ist für sein schmales Shape doch sehr stabil, auch mit meinem Gewicht von 105 kg kann ich es super fahren. Bei kleinen Wellen wird es für mich schon schwerer die Stabilität zu bewahren. Trotzdem lässt sich auch mit diesem Brett bei genügend Übung eine schöne Pivotdrehung realisieren.

Es ist sehr gut verarbeitet, hat meiner Meinung nach die beste Tranporttasche (Red Paddle Taschen). Die Finne ist in einer US BOX befestigt und lässt sich ohne Werkzeug einsetzen. Somit kann man auch eine Vielzahl an alternativen Finnen einsetzen.

FAZIT:

Für alle die oft alleine unterwegs sind und SUP hauptsächlich als sportliche Aktivität sehen ein geniales Brett. Es ist Super Steif, hat eine perfekte Spurtreue und lässt sich doch im Pivotturn gut drehen. Allgemein gehören Red Paddle Bretter neben FANATIC meiner Meinung nach zu den besten Brettern. Auch wenn das Brett mit 15cm zu den dicken Brettern gehört mag ich es dennoch.

In nächster Zeit folgen noch die beiden Bretter von Corransup. Ich werde auch zu denen meine Meinung äussern.

 

 

Eure Paddlefreunde

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.