Indiana SUP 11’6 Touring

Ein kleiner Test über das Indiana 11’6 Touring

Erster Eindruck

Das Board kommt sehr schön daher mit Indianer auf dem Deckpad. Geliefert in einem farblich passenden Rucksack mit Rädern, wenn es mal zu schwer ist könnt ihr es einfach hinter euch herziehen. Statt der gewöhnlichen, billigen Finne gibt es dazu eine extra konzipierte Touring Finne. Diese verhilft euch zu mehr Stabilität und Geschwindigkeit. Endlich ein Hersteller der nicht nur die Standard Sichel-Finne aus Kunststoff mitliefert sondern bei seinen Inflatable Touring Boards mitdenkt und diese weiterentwickelt!

Material: Drop-Stitch, PVC
Länge: 11’6″ / 350cm   Breite: 31.0“ / 78.7cm
Volumen: 317L
Gewicht:
10.9 kg

Zubehör

Das Zubehör vom Indiana Inflatable Touring 11’6″ beinhaltet

Banner Surfdeal

  • einen guten Rucksack mit Rädern
  • ein Reparatur-Set
  • die HP2 Double Action Pumpe die auch beim Ziehen Luft ausstösst, sowie sehr angenehme Griffe und mehr Stabilität durch den ergonomischen Fuss.
  • eine Touring Finne (US-Box System).

Design und Verarbeitung

Das Design des Boards ist sehr stimmig. Indiana SUP mit dem Indianer Deckpad. Für SUPerinnen gibt es das Board statt in schwarz, in blau und mit einer Squaw auf dem Deckpad. Zusätzlich ist es ein Inch schmaler angepasst auf die Gewichtsunterschiede zu den Herren.

Die Verarbeitung des Boards wirkt sehr gut. Es ist ein Single Layer Board mit Triple Stringer Technology. Sehr robust und stabil für ein Single Layer Board. Dadurch ist es zusätzlich leichter im Gewicht.

Handling

  • Das Board ist sehr schnell und gleitet gut geradeaus. Es ist ideal zum Touren auf dem See, Meer oder auch auf Wanderflüssen.
  • Durch zwei Gepäckgurte kann sehr viel Material geladen werden. Top für mehrtägige Touren.
  • Das Board wird bis auf 15 PSI aufgepumpt.
  • Auch ein sportliches Training ist mit diesem Board gut möglich.

Mein Fazit:

Super Board um schnell von A nach B zu kommen. Sehr kippstabil durch die Breite und schneller wendbar als ein 12,6er oder 14er Board. Eine passende Zwischenlösung. Mit dem Herren- und Damen-Design auch für modebewusste Paddler und Paddlerinnen ein Hit. Durch das Krokomuster im Deckpad ist es auch für längere Touren sehr angenehm zum darauf Stehen. Unserer Erfahrung nach gibt es auch weniger Fusskrämpfe als mit einem stärker gemusterten Deckpad.

Fotos:

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.