404 Air Race 12’6″

Ein kleiner Test über das 404 Air Race 12’6″

 

Erster Eindruck

  • Vom Schnitt her wie die meisten Touring / Race Boards die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Für mich wirkt es auf den ersten Blick etwas dick, was aber mit 15cm als normal gilt.

Material: Drop-Stitch, PVC
Länge: 12’6″ / 384cm   Breite: 30.0“ / 76.2cm
Volumen: 230L
Gewicht:
12.2 kg

Zubehör

Das Zubehör vom 404 Air Race 12’6″ beinhaltet

  • einen einfachen Rucksack (leider ohne Räder)
  • ein Reparatur-Set
  • die Bravo Pumpe
  • eine Finne (US-Box System).

Design und Verarbeitung

Das Design ist Geschmackssache. Mir gefällt das Grün gut. Leider gibt es aber bei den Airboards keine Alternative zum Grün (vgl. Hardboards).

Banner Surfdeal

Die Verarbeitung des Boards wirkt sehr gut. Für mich ist einfach das Deckpad für ein inflatable Board zu kurz, da ein aufgepumptes Board für mich auch zusätzlich ein Spassboard ist, und ich immer gerne im Pivot-Turn wende. Nach Angaben des Händlers wird oder wurde dies schon verlängert.

 

Handling

  • Das Board ist sehr schnell und gleitet gut geradeaus. Es ist ideal zum Touren auf dem See, Meer oder auch auf Wanderflüssen.
  • Auf kleinen Flüssen empfehle ich es nicht, dafür ist es zu wenig wendig.
  • Das Board wird auf 15psi gepumpt.
  • Auch ein sportliches Training ist mit diesem Board gut möglich.

Ein gutes Air SUP, dass für viele verschiedene Herausforderungen gebraucht werden kann. Durch das Fassungsvermögen von 230lt kann gut auch Gepäck mitgeführt werden. Gepäckschnur vorhanden.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.