Der praktische Begleiter für die SUP Tour…

Nach einer kurzen Winterpause sind wir wieder zurück und haben bereits einiges geplant, damit wir euch genau wie im letzten Jahr mit echten und unabhängigen Testberichten und Beiträgen versorgen können.

In folgendem Testbericht wird die Kamera, welche uns nach Venedig begleitet hat (siehe vor einem Monat veröffentlichtes Video), genauer inspiziert. Weil wir im Sommer noch keine eigene Actioncam besassen, stellt uns Rollei diese ohne Voraussetzungen für einen Test zur Verfügung.

Wir betrachten alle Geräte die wir testen natürlich immer aus dem Blickwinkel eines Stand up Paddlers und hoffen euch so einen guten Blick auf die Kamera zu ermöglichen.

Banner Surfdeal

Kurz zur Kamera: Die Rollei S-30 ist das Einsteigermodell von Rollei, deckt jedoch, wenn man sich rein die Gerätedaten anschaut, alle Bedürfnisse eines Hobbyfilmers ab. Sie ist in verschiedenen Farben erhältlich, verfügt über ein eingebautes Display an der Seite und alle Tasten sind gut bedienbar. Ausgeliefert wird die Actioncam mit einigem Zubehör und einer Videoschnittsoftware welche wir jedoch nicht getestet haben. Die Kamera ist für ca. CHF 130.- erhältlich und ist somit auch für den kleinen Geldbeutel attraktiv.

Momentan ist die Kamera teilweise sogar für CHF 90.- erhältlich. Wer sich hier noch eine Noname Kamera auf Ricardo oder im Discounter kauft ist selber schuld!

 

Daten der Rollei S-30

  • 2 Megapixel CMOS Sensor
  • 120°-Weitwinkel-Objektiv
  • Full-HD Video-Auflösung (1080p)
  • 1,5″ (3,81 cm) Farb-LCD
  • 3 Meter stossfest
  • 10 Meter wasserdicht
  • Mit Lautsprecher und Mikrofon
  • Live-Video-Streaming via App (für iOS und Android): Mit der Rollei Actioncam S-30 WiFi können Action-Begeisterte über Smartphone/Tablet via App auf die Kamera zugreifen und Videos und Fotos in Echtzeit betrachten
  • WLAN-Reichweite von bis zu 10 Metern
  • Mit Selbstauslöser (aus, 2 Sek., 10 Sek.)
  • Mit Loop-Funktion (1 Min., 3 Min., 5 Min.)
  • Serienbild-Funktion: 3, 5 oder 10 Bilder/Aufnahme
  • Mit integriertem Lautsprecher und Mikrofon

 

Abmessungen

  • Breite 82 mm
  • Höhe 47 mm
  • Tiefe 27 mm
  • Gewicht 75 g

 

Einsatzgebiet als SUP Kamera

Rein als Stand up Paddler betrachtet brauchen wir im Normalfall keine Kamera die Superresistent ist und extrem viele Bilder darstellen kann. Auch sind zusätzliche Gadgets meistens überflüssig, da die Kamera im Normalfall am Paddel oder an der Spitze des SUPs befestigt wird und auf eher ruhigem Wasser auch keine super Stabilisierung braucht. Für mich persönlich am wichtigsten ist, dass die Kamera Wasserdicht ist und dass die Lichtwechsel und Reflektionen in der Actioncam gut verarbeitet werden.

Die Rollei S-30 hat uns in fast allen Punkten sehr gut gefallen. Die Actioncam ist flexibel einsetzbar, bietet für uns als normale Anwender eine gute Aufnahmequalität und die Bedienung geht sehr leicht von der Hand.  Doch schauen wir uns das ganze etwas genauer an:

 

Bedienung der Rollei S-30

  • Alle Funktionen können sehr bequem über die an der Seite angebrachten Tasten bedient werden.
  • Die Tasten klappern leicht, dies ist aber nicht weiter störend.
  • Das Menu ist intuitiv und sehr schnell erlernt. Es gibt 2 grundlegende Menus für Fotografie und Video.
  • Das seitliche Farb-LCD zeigt alle Informationen sowie ein live Bild
  • Leider ist das Display bei hellem Licht ziemlich schlecht lesbar, was die Bedienung etwas erschwert.
  • Das Gehäuse lässt sich problemlos anbringen und alle Tasten können weiterhin bequem erreicht werden.

Videoqualität und Eigenschaften

  • Die verschiedenen Aufnahmemodi ,1080p (1920×1080/30 fps), 720p (1280×720/60 fps), 720p (1280×720/30 fps), sind für alle gängigen Aktivitäten vollkommen ausreichend.
  • Normale Einstellungen wie Feinzeichnung, Speicher, Ton usw. sind natürlich auch vorhanden.
  • Unsere Videos entstehen ausnahmslos im Format 1080p (1920×1080/30 fps)  welches Full HD entspricht und bei 30 fps sehr flüssige Videos ermöglicht.
  • Die Kamera wurde mit dem mitgelieferten Standfuss auf das Gepäcknetz montiert und war so direkt mit dem SUP verbunden. Trotzdem halten sich die Vibrationen in Grenzen was wiederum zeigt dass die Kamera für ruhige Gewässer sehr gut geeignet ist.
  • Die Kamera überzeugt in dieser Preisklasse besonders mit den Lichtwechseln und wechselt bei Sonne und darauffolgender Dunkelheit sehr schnell wieder auf die korrekte Belichtung.
  • Nur sehr selten bleibt das Bild zu hell
  • Die Farben wirken sehr natürlich und nicht zu grell, was im Video besonders an unseren Shirts zu erkennen ist. Diese sind Orange und werden in den meisten Sequenzen sehr naturgetreu dargestellt.
  • Der Weitwinkel von 120° bietet eine sehr gute Balance und verzieht die Bilder nicht zu stark.
  • Die Verhältnisse in Venedig mit der grellen Sonne, dem reflektierenden Wasser und hohen Gebäuden entlang der Kanäle waren eine grosse Herausforderung, welche die Kamera sehr gut gemeistert hat.
  • Leichtes Bildrauschen bei dunkleren Sequenzen.
  • Die Fototauglichkeit der Kamera haben wir nicht getestet, da wir eine Actioncam nicht für Fotos verwenden. Der kleine Sensor wird für Bilder im Web ausreichen, jedoch ist es nicht die Kernfunktion der Actioncam.

Sonstiges

  • Der eingebaute Akku hält sehr lange, ca. 100 Minuten und die bietet euch genügend Videomaterial. Fest verbaut!
  • Die W-Lan Funktion erfüllt was sie verspricht und ist vergleichsweise schnell, meine Gopro 3 Black ist langsamer.
  • Eine App, über welche die Kamera gesteurt werden kann, ist verfügbar.
  • Das mitgelieferte Zubehör ist sehr vielseitig und für den normalen Stand up Paddler in diesem Preissegment top.

Fazit

  • In dieser Preisklasse sehr gute Videoqualität
  • Guter Sound, auch mit Gehäuse
  • Vielseitiges Zubehör
  • Schnelle W-Lan Funktion und brauchbare App
  • Kommt sehr gut mit Licht- und Wasserreflektionen zurecht
  • Bildrauschen bei dunkleren Sequenzen

 

Für jeden der nur ab und an ein Filmchen aufnehmen möchte oder erstmal ausprobiert, ob ihm Videoschnitt und filmen überhaupt gefallen, ist diese Kamera eine empfehlenswert. Die CHF 90.- für welche die Rollei S-30 bereits erhältlich ist sind sehr gut investiert und wir waren mit unseren Aufnahmen sehr zufrieden. Natürlich kann die Kamera nicht mit den teureren Modellen von Rollei oder auch einer Gopro verglichen werden, in dieser Preisklasse gefällt uns die Actioncam jedoch sehr gut.

 

 

 

 

Dieses Video ist mit der Rollei S-30 entstanden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.